SEG Erbach


Aufgabe der SEG (Schnelleinsatzgruppe) ist es, den hauptamtlichen Rettungsdienst im gesamten Odenwaldkreis bei Großschadensereignissen mit mehreren Verletzten mit Sanitätern, Rettungssanitätern und -assistenten sowie Ärzten diverser Fachrichtungen zu unterstützen.
Dank einer hervorragenden medizinischen und logistischen Ausrüstung - zur Verfügung stehen unter anderem 3 aufblasbare Zelte, 7 Fahrzeuge und 2 Anhänger - kann an der Einsatzstelle innerhalb kürzester Zeit ein Behandlungsplatz errichtet werden. Dort können die Verletzten bis zum Weitertransport in die umliegenden Kliniken optimal betreut und medizinisch versorgt werden.


Die SEG Erbach besteht derzeit aus 6 Ärzten und Notärzten, 2 Notfallsanitätern, 1 Rettungsassistenten, 13 Rettungssanitätern und 5 Sanitätern. Die Mitglieder treffen sich jeden ersten Dienstag im Monat zu Fortbildungsveranstaltungen zu den verschiedensten Themen u.a.: Der traumatische Patient, pädiatrische Notfälle oder Einsatztaktik. Zusätzlich zu diesen internen Fortbildungen werden auch die Sanitäterpflichtfortbildungen des Kreisverband Odenwaldkreis besucht. Ganz besonders freuen wir uns, dass aus der Jugendgruppe der SEG in diesem Jahr acht Jugendliche erfolgreich die Ausbildung zum Sanitäter absolvieren konnten.2
Das in den Fortbildungen Erlernte wurde bei 3 Großübungen in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr und dem THW angewendet und weiter vertieft.


Im Jahresverlauf werden diverse Sanitätsdienste u.a. bei Judoturnieren, dem Odenwald Country Fair und dem Wiesenmarkt geleistet. Zudem werden sieben Blutspendetermine in Erbach und Mossautal mit zahlreichen Spendern durch Mitglieder der SEG und der SEG Jugend betreut.

 

 

Großübungen: Suchaktion und Einsturz eines Baugerüstes

In Zusammenarbeit mit der Rettungsdienstschule incentiveMED aus Erbach hat die SEG am Freitag den 04. und Samstag den 05. April je eine Großübung durchgeführt. Die Übungen stellen einen wichtigen Teil der Rettungsassistentenausbildung der Rettungsdienstschule dar. 

Am Freitag wurde im Wald von Hiltersklingen eine Wandergruppe vermisst, die zusammen mit den Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Mossautal und einer Rettungshundestaffel gesucht wurde. Nach dem Auffinden wurden die Patienten durch Rettungswagen, die mit Schülern der insentivMED besetzt waren, in eine fiktive Notaufnahme transportiert. Auch die SEG behandelte und transportierte einen der Patienten.

Am Samstag wurde die SEG kurz nach 23 Uhr zu einem MANV (Massenanfall von Verletzten) alarmiert. Angenommen wurde der Teileinsturz eines Gerüstes an der evangelischen Kirche in Erbach mit mehreren Verletzen. Diese waren teilweise verschüttet und manche befanden sich noch in großer Höhe auf dem Baugerüst. Aufgrund der schwierigen Rettung wurde auch die technische Hilfe des THW Michelstadt benötigt. Die Patienten wurden durch THW Helfer befreit und an die  Rettungsteams übergeben. Die Patienten, die sich noch auf dem Gerüst befanden, wurden dort von den Rettungsteams erstversorgt und stabilisiert, bevor sie danach vom THW abgeseilt wurden.

Aufgabe der SEG war es eine Patientenablage und einen Behandlungsplatz zu errichten und zu betreiben, sowie die Patienten zu sichten und zu registrieren, bevor diese in fiktive Kliniken transportiert wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Bilder...

Kindergarten zu Besuch bei der SEG Erbach

Am 25.03.14 besuchten die künftigen Schulkinder des Kindergartens Regenbogen die SEG des DRK Erbach. In Kooperation mit dem Kreisverband konnte den Kindern eine Erste Hilfe Schnupperkurs angeboten werden. Kindgerecht wurde über die richtige Vorgehensweise bei Schnittverletzungen und deren Vermeidung gesprochen. Es wurden fleißig Pflaster geklebt und Verbände angelegt, was sich mit Kinderhänden in Handschuhen nicht ganz einfach gestaltet und trotzdem von allen toll gemeistert wurde.
Nach dem Übergang zum Thema Notruf konnten die Kinder dann unter fachkundiger Anleitung von Dirk Runschke einen RTW erkunden. Hier erfuhren die künftigen Helfer viel Neues und durften selbst helfen, beim Anlegen von Schienen und Vakuum-Matratze.

Alle Bilder...

Kommende Aktionen


 

 

 

Sanitätsdienste


 

 

Termine Blutspende Erbach