Fachdienst übergreifende Großübung

Am 29.06. fand eine Fachdienst übergreifende Großübung in Erbach statt. Angnommen wurde der Zusammenstoß eines PKW mit einem vollbesetzten Schulbus. Als Folge dieses Unfalls musste ein mit einem Gefahrgutbehälter beladener LKW stark bremsen, so dass der Fahrer schwer verletzt und der Behälter undicht wurde. An diesem Einsatz waren die SEG Erbach, Rettungsmittel des Rettungsdienstes Odenwald, die Transportfahrzeuge der Sanitätszüge des Odenwaldes, der Krieseninterventionsdienst des DRK, OLRDs und LNAs sowie die Feuerwehren aus Erbach mit Stadtteilen und der GABC Zug Odenaldkreis teil. Die SEG Erbach wirkte an dieser Übung mit 19 Helfern und 3 Notärzten mit. Hauptaufgabe der SEG war das Errichten und Betreiben eines Behandlungsplatzes für die schwerverletzten Patienten, die Registrierung und Betreuung der Leichtverletzen und Betroffenen sowie die Unterstützung des Rettungsdienstes bei der Primärversorgung der Notfallpatienten. Insgesamt wurden bei dieser Übung über 30 Patineten behandelt und betreut. Die Schwerverletzten wurden von RTWs und KTWs in Krankenhäuser transportiert.

 

Zu den Bildern...

 

Bericht Odenwälder Echo

Kommende Aktionen


 

 

 

Sanitätsdienste


 

 

 

Termine Blutspende Erbach


02.11.2018 16:30 bis 20:30 Uhr

Feuerwehrsaal der Freiwilligen Feuerwehr Erbach