SEG Jugend

Unsere Abteilung der SEG-Jugend-Erbach besteht zur Zeit aus 12 Mitgliedern, im Alter von 12 bis 17 Jahren. Um ihr Wissen stetig zu erweitern und dieses in verschiedenen Fallbeispielen anwenden zu lernen, trifft sich die Gruppe einmal wöchentlich - donnerstags von 18 Uhr bis 20 Uhr - in den Räumen des DRK OV Erbach. In dieser Zeit wird unter anderem das Verhalten und Vorgehen in Notfallsituationen geübt, um für die Einsatzabteilung der SEG-Erbach und deren Aufgaben vorbereitet zu sein.

Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen lernen dabei unter anderem wie man mit  medizinischen Geräten, wie dem Spineboard, der Schaufeltrage, einem AED oder der Vakuummatratze sowie den Vakuumschienen umgeht. Desweiteren gehört zur Ausbildung auch der Umgang mit der erforderlichen Technik, wie zum Beispiel den neuen Digitalfunkgeräten. Auch der Gebrauch der Einsatzzelte, des Notstromaggregats, der Beleuchtung und der Umgang mit den Einsatzfahrzeugen und ihrem Inventar wird regelmäßig trainiert. So kann die Gruppe selbstständig einen vollständigen Behandlungsplatz aufbauen und dort das Erlernte umsetzen.

Um eine entsprechende Qualität und Sicherheit zu erreichen, übt die SEG Jugend zudem  regelmäßig die Versorgung von Notfallpatienten in verschiedenen Umgebungen. So fahren die Jugendlichen und jungen Erwachsenen auch immer wieder in das offene Gelände, um unter erschwerten Bedingungen den Umgang mit Patienten zu erlernen. Dazu gehört die Versorgung von verunfallten Personen, internistische sowie traumatologische Notfälle,aber auch die Betreuung von und Kommunikation mit den Betroffenen. Regelmäßig werden dabei verschiedenste Szenarien durchgespielt, um auch in außergewöhnlichen Situationen sicher und fachmännisch handeln zu können. Hierzu gehört auch die Einsatztechniken zu besprechen und diese nach einer Reihe von Algorithmen umzusetzen.

Eine besondere Stellung bei diesen Übungen haben die pädiatrischen Notfälle. An diesen Beispielen wird besprochen wie man mit Kindernotfällen umgeht, um auf die kleinen Patienten beruhigend eingehen zu können und ihnen Sicherheit und Geborgenheit zu vermitteln.

 

Ein weiterer wichtiger Baustein neben der medizinischen Ausbildung, gemeinsamen Ausflügen und der Hospitation bei Sanitätsdiensten der SEG Einsatzabteilung ist die Unterstützung des DRK Kreisverband bei den Blutspendeterminen. Hier übernehmen die Mitglieder der SEG Jugend kleinere Aufgaben zur Entlastung des medizinischen Fachpersonals vor Ort zum einen und zum anderen unterstützen sie die erwachsenen Helfer des DRK OV unter anderem beim Auf-/Abbau sowie der Bewirtung.

In unserer SEG Jugend steht das gemeinsame Erleben und Lernen im Vordergrund. Als Basis unserer Vereinsarbeit bildet diese Abteilung einen sehr wichtigen und wertgeschätzten Baustein des DRK Ortsvereins.

 

Kommende Aktionen


 

Sanitätsdienste


03.09.2017 Odenwälder Schäfertag in Erbach

 

28.10.2017 Mitsubishi Cup des Odenwälder Reiter-Vereins e.V. in der Reithalle Erbach

 

29.10.2017 Breitensportwettbewerb des Odenwälder Reiter-Vereins e.V.

 

Termine Blutspende Erbach


13.10.2017 16:30 bis 20:30 Uhr

Feuerwehrsaal der Freiwilligen Feuerwehr Erbach

 

16.03.2018 16:30 bis 20:30 Uhr

Feuerwehrsaal der Freiwilligen Feuerwehr Erbach

 

 24.08.2018 16:30 bis 20:30 Uhr

Feuerwehrsaal der Freiwilligen Feuerwehr Erbach

 

02.11.2018 16:30 bis 20:30 Uhr

Feuerwehrsaal der Freiwilligen Feuerwehr Erbach